Reisesuche öffnen
 
 
Anreiseart
Unterkunftsart
Verpflegung

Klassenfahrten Prag 2019/2020

Prag, die Hauptstadt der Tschechischen Republik, „Stadt der hundert Türme“ oder auch „Goldene Stadt“ genannt, gilt als eine der reichsten Regionen Europas. Das historische Zentrum Prags ist eines von 12 Welterbe-Stätten in der Tschechischen Republik. Und das nicht ohne Grund. Eine Vielzahl verschiedener Architekturstile findet sich hier gebündelt im Zentrum der Stadt. Allein im Stadtbereich Prags erstrecken sich 30 Brücken über die Moldau. Prag ist immer eine Reise wert und bietet neben den vielen Sehenswürdigkeiten auch ein abwechslungsreiches Aktivprogramm für Schulklassen.

Karlsbrücke Prag / © Bildagentur PantherMedia / Sergii Kolesnyk

5 Tage Prag

Entdecken Sie die goldene Stadt Prag auf Ihrer Klassenfahrt 2019/2020.

5 Tage Klassenfahrt nach Prag. Geschichte, Kultur und Unterhaltung in der Hauptstadt unserer Nachbarn.

Wenn Sie eine ...

5 Tage
ab 135 €
Gedenkstätte Theresienstadt - © Bildagentur PantherMedia / johnnydevil

5 Tage Prag - TOPSELLER

Erkunden Sie Prag und Umgebung auf Ihrer Klassenfahrt 2019/2020 in die goldene Stadt.

Erleben Sie Prag mit einem abwechslungsreichen Programm aus Geschichte, Kultur und Unterhaltung.
Tauchen Sie ...

5 Tage
ab 233 €
© Bildagentur PantherMedia / jovannig

4 Tage Prag

Die Stadt der 100 Türme. Prag ist immer eine Reise wert.

4 Tage Klassenfahrt nach Prag. Ein Kurztrip in die Hauptstadt unserer Nachbarn

Prag steht sinnbildlich für eine Vielzahl historischer ...

4 Tage
ab 119 €

TIPPS UND HINWEISE FÜR IHRE KLASSENFAHRT 2019/2020 NACH Prag

Mit seinen vielen 3- & 4-Sterne-Hotels in zentrumsnaher Lage bietet Prag die besten Voraussetzungen für Städtereisende. Die beeindruckende Karlsbrücke, der historische Altstädter Ring, die Prager Burg mit dem Veitsdom, das Jüdische Viertel Josefov und das Tanzende Haus. All diese Sehenswürdigkeiten sind bei Klassenfahrten nach Prag sehr gefragt und auch immer ein Foto wert.

Eine Klassenreise nach Prag eignet sich für alle Schulklassen ab der Jahrgangsstufe 8. Thematisch reicht das Spektrum von geschichtlichen Schwerpunkten bis hin zu Aktion, Abenteuer und Unterhaltung. Für den Besuch der Prager Burg (Hradschin) und anderen Museen in der Stadt ist es von Vorteil, eine von der Schule ausgestellte und unterzeichnete Klassenliste mitzuführen.

Beliebte Reisezeiten

Prag kann man ganzjährig bereisen. Aber gerade in den Frühlings- und Sommermonaten, wenn die Stadt im frischen Grün erstrahlt und die Abende wieder länger werden, ist Prag sehr zu empfehlen. Preisgünstige Angebote in Prag kann man in den Wintermonaten erwarten, da dies regulär nicht die Hauptreisezeit ist.

TOP 7 Sehenswürdigkeiten und Programmbausteine

  • Stadtführung im Bereich der Altstadt und der Karlsbrücke
  • Besuch der Prager Burg (Hradschin) mit Führung
  • Besichtigung der Gedenkstätte Theresienstadt
  • Schwarzlichttheater „Metro“ oder „Image“
  • 2 stündige Schiffsrundfahrt auf der Moldau mit Buffet
  • Besichtigung der Skoda-VW-Werke in Mlada Boleslav
  • Besuch der berühmten Brauerei „U Fleku“

TOP 3 Sport- & Erlebnisbausteine

  • Rafting auf dem Prager Kunstkanal
  • Radtour entlang der Moldau
  • Jump-Park Prag

Anreisemöglichkeiten und Nahverkehr

Als Anreisemittel nach Prag eignen sich besonders die Bahn und der Reisebus. Mit dem Bus ist man vor Ort flexibel und kann sich die weiteren Ausflüge außerhalb Prags individuell planen. Als preisgünstige Alternative zählt die Anreise mit der Bahn. Alle Unterkünfte sind durch das gute Metro-Netz leicht zu erreichen. Für Ausflüge außerhalb Prags ist es möglich, vor Ort einen Bus zu mieten.

Unterkünfte und Verpflegung

Im unmittelbaren Zentrum oder im zentrumsnahen Bereich Prags gibt es viele 3- & 4-Sterne-Hotels. Darüber hinaus ermöglichen es verschiedene Hostels in Prag auch größeren Reisegruppen beziehungsweise ganzen Jahrgängen, in einer gemeinsamen Unterkunft zu weilen. Mit ihrer standardisierten Ausstattung bieten die Häuser in Prag ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und bieten jeglichen Komfort, den man bei einer Städtereise erwarten würde. Frühstücksbuffet ist im Übernachtungspreis in der Regel inklusive. Abendessen oder Lunchpakete kann man in allen Unterkünften kostengünstig hinzu buchen. Das Abendessen wird dann entweder in der Unterkunft oder in einem hotelnahen Restaurant eingenommen. Prag bietet jedoch auch eine große Vielfalt verschiedener Restaurants, welche man zur Verpflegung am Abend besuchen kann. Hier ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei.

Felix Rossberg empfiehlt

Um die Prager Altstadt in vollem Umfang zu erleben und zu entdecken, empfiehlt sich eine 3-stündige Stadtführung bis hin zur Karlsbrücke. Hier kommt man natürlich auch an der Astronomischen Uhr vorbei, welche zu jeder vollen Stunde die bekannte Prozession der zwölf Apostel zeigt. Wenn man in Prag zu Besuch ist, darf der Blick von der Burgmauer der Prager Burg (Hradschin) nicht fehlen. Von hier hat man einen herrlichen Weitblick und kann sicher die einhundert Türme zählen, die der Stadt ihren Beinamen gaben. Und wenn man einmal auf der „Kleinseite“ ist, empfiehlt sich ein Spaziergang durch den Kampa-Park. Hier kann man Natur genießen und die Seele baumeln lassen. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch die John-Lennon-Mauer.

Kundenmeinung

Ein Lehrer aus Waibstadt zu seiner Klassenfahrt nach Prag

" ...  wir sind wieder zu Hause. Die Klassenfahrt nach Prag hat den Schülern und mir sehr gut gefallen. Ich möchte mich bei Ihnen für den reibungslosen Ablauf bedanken und Ihnen ein Lob für die Organisation aussprechen. Wenn die nächste Klassenfahrt ansteht, werde ich mich gern wieder an EVR wenden ... "

Das sagen weitere Kunden über EVR Reisen

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk