Reisesuche öffnen
 
 
Anreiseart
Unterkunftsart
Verpflegung

Klassenfahrten London 2020

London, eine der vielseitigsten Metropolen Europas, ist der perfekte Ort für eine Klassenfahrt in 2019 nach England. In dieser Stadt werden beinahe täglich Trends geboren, die um die Welt gehen. Heute sind es die Mode und die Musik die von hier aus ihren Siegeszug antreten. Das ehemalige Empire hat aber bereits seit mehreren Jahrhunderten den Lauf der Geschichte auf der ganzen Welt beeinflusst. Davon zeugen im Zentrum Londons noch bis heute die weltberühmten und immer noch sehenswerten Gebäude entlang der Themse. Doch gerade abseits dieses Mainstreams findet sich in London das wirklich Neue – in jeder Seitengasse, hinter jeder Themsebiegung und jedem Stadtteil, der oftmals einen eigenen Kontinent zu beherbergen scheint. Sie können für Ihre Klassenfahrt nach London unter einer Fülle von Unterkunftsmöglichkeiten wählen. Sie entscheiden, ob die Unterbringung in einem Hotel oder Hostel erfolgen soll. Soll die Verbesserung der Englischkenntnisse ein Ziel Ihrer Klassenfahrt nach London sein, empfehlen wir Ihnen die Unterbringung in englischen Gastfamilien. Lassen Sie uns wissen, ob Sie Ihre Klassenfahrt nach London mit dem Reisebus oder per Flugzeug antreten möchten.

Klassenfahrt London Westminster Big Ben

5 bis 6 Tage London Gastfamilien

Hautnah den englischen Alltag erleben in einer Gastfamilie in London.

Der einfachste Weg in eine andere Kultur einzutauchen
"Another cup of tea, my dear?" - Diesen Satz und seine Betonung muss ...

5 Tage
ab 219 €
Klassenfahrt London Tower Bridge

5 bis 6 Tage London Hostels & Hotels

Die Weltmetropole London auf Klassenfahrt 2020 erleben

Eine Stadt der Kontraste wie sie nirgends sonst zu finden ist
Zwischen gothischen Kirchen und hochmodernen, gläsernen Wolkenkratzern, dem ...

5 Tage
ab 197 €

TIPPS UND HINWEISE FÜR IHRE KLASSENFAHRT 2020 NACH London

London ist ganzjährig eine Reise wert. Es wird seinem Ruf der ewig verregneten Stadt nicht gerecht und kann auch in den Wintermonaten mit viel Sonne überraschen.

TOP 10 Sehenswürdigkeiten und Programmbausteine

  • London Eye
  • Tower of London
  • London Dungeon
  • Shakespeare’s Globe Theatre
  • Schifffahrt auf der Themse
  • Body Worlds
  • Madame Tussaud’s
  • Musical Lion King
  • Warner Bros. Harry Potter Studio Tour
  • Essen im Hard Rock Café

Anreisemöglichkeiten und Nahverkehr

Londons Verkehrsnetz ist ausgezeichnet und prinzipiell dem Fahren im eigenen Bus vorzuziehen, da es schneller und umweltfreundlicher ist. Besonders in der Rush Hour kann man mit dem Bus schnell im Stau stecken bleiben. Für Ausflüge in andere Regionen Englands ist ein eigener Reisebus von Vorteil, oft gibt es jedoch auch gute Zugverbindungen.

Unterkünfte und Verpflegung

Britische Hostels und Hotels, besonders in London, entsprechen häufig nicht den Standards deutscher Touristen. Oft sind die Gebäude recht alt, die Zimmer entsprechend klein, die Ausstattung nicht immer die neuste. Wir legen bei der Auswahl unserer Partner vor Ort jedoch größten Wert auf Ordnung und Sauberkeit.

Einreisebestimmungen

Unabhängig vom Ausgang der Brexit-Verhandlungen, hat Großbritannien allen EU Staatsbürgern eine mögliche Einreise mit Personalausweis bis mindestens 31.12.2020 zugesichert. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes. Analog dazu wird das EU-Reiseformular zur vereinfachten Einreise von visumspflichtigen Schülern ebenfalls bis mindestens 31.12.2020 seine Gültigkeit behalten. Informationen und das Formular erhalten Sie bei der Ausländerbehörde am Sitz der Schule. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Hompage der britischen Botschaft.

Bei Fragen und Unsicherheiten empfehlen wir Ihnen sich direkt bei der britischen Botschaft in Berlin über die aktuellen Einreisebestimmungen für alle Nationalitäten zu informieren. Zu erreichen ist diese unter der Tel. Nr. +49 (0) 30 204 570  bzw. per E-Mail.

Bitte beachten Sie zusätzlich die Fahrtroute Ihrer Reise und die dabei ggf. durchquerten Länder. Wir sind Ihnen auf Wunsch gern dabei behilflich. 

Währung vor Ort

In Großbritannien wird in Britischen Pfund Sterling (GBP) gezahlt. Wir empfehlen, nach Möglichkeit erst vor Ort Geld an einem Automaten abzuheben, da Wechselstuben oft sehr hohe Gebühren erheben. Wer eine Kreditkarte hat, kann vor Ort auch alles damit bezahlen, selbst Kleinstbeträge sind in der Regel möglich.

Verständigung

Die Landessprache ist Englisch. Da London ein Schmelztiegel aller erdenklichen Nationalitäten ist, ist es normalerweise kein Problem, sich auch mit gebrochenem Englisch gut verständlich zu machen.

Adapter

Für Großbritannien ist ein Steckdosenadapter erforderlich. In der Regel werden Stecker des Typs G verwendet. Manche Hostels haben auch direkt am Bett einen USB-Anschluss zum Aufladen elektronischer Geräte.

Annemarie Haase empfiehlt

Wer einen atemberaubenden Ausblick auf London haben will, ohne dafür viel Geld zu zahlen, sollte unbedingt den Sky Garden besuchen. Es handelt sich dabei um eine überdachte Aussichtsplattform mit Garten auf einem der höchsten Gebäude Londons. Und das Beste daran: Der Eintritt ist gratis! Eine Voranmeldung ist jedoch unbedingt nötig, je früher desto besser.

Außerdem darf auf keiner Londonreise der „Changing the Guard“ fehlen, die traditionelle Wachablösung am Buckingham Palace, die mit einer großen Zeremonie begangen wird. Sie beginnt jeden zweiten Tag, im Sommer täglich um jeweils 10.45 Uhr. Seien Sie rechtzeitig da, um sich die besten Plätze zu sichern.

Für den pädagogischen Mehrwert Ihrer Klassenfahrt nach London, sollten Sie einen Besuch in einem der staatlichen Museen einplanen, wie z. B. der National Gallery, dem Natural History Museum oder dem Imperial War Museum. Der Eintritt ist frei, meist ist nicht einmal eine Voranmeldung nötig.

Weitere Städtereisen gesucht? Hier die beliebtesten Alternativen für eine Klassenfahrt nach London:

Frankreich
Frankreich
Tschechien
Tschechien
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk