Reisesuche öffnen
 
 
Anreiseart
Unterkunftsart
Verpflegung

Klassenfahrten Toskana 2019/2020

Die Schönheit der Toskana zieht jedes Jahr Millionen Besucher in ihren Bann. Schon Goethe sagte: „Die Toskana liegt nicht in Italien, sondern Italien in der Toskana!“ Die Landschaften der Toskana sind wunderschön - von Hügeln in der Chianti-Region mit Weinbergen und Zypressenalleen im Norden bis hin zu Klippen und hohen Hügeln im Süden der Toskana. Außerdem gibt es noch viele historisch wertvolle Städte in der Toskana zu besichtigen. Allen voran Florenz: Leonardo da Vinci, Michelangelo – in den berühmten Museen von Florenz bestaunen Sie die Meisterwerke der Kunstgeschichte sowie atemberaubende Architektur. Eine weitere sehenswerte Stadt ist Pisa. Mit dem Piazza di Miracoli, auf dem man den Schiefen Turm sowie das Baptisterium und den Dom findet ist genauso sehenswert wie die kleinen Gassen durch die Stadt. Haben Sie auch schon mal etwas von dem „Manhattan der Toskana“ gehört? San Gimignano wird diesem Spitznamen mit seinen dreizehn Türmen gerecht. Die Ziegeltürme kann man schon aus einiger Entfernung erkennen. Lassen Sie sich auf Ihrer Klassenfahrt von der Landschaft, den historischen Städten sowie modernen Bauten verzaubern.

Blick auf die Kathedrale Santa Maria del Fiore

5 Tage Florenz

Klassenfahrt nach Florenz 2019/2020 per Tagfahrten

5 Tage Florenz - wandeln Sie auf den Spuren der Medici und von Leonardo da Vinci

Florenz ist die Hauptstadt der Toskana. Diese Stadt ist vor ...

5 Tage
ab 263 €
Ponte Vecchio in Florenz

6 Tage Florenz

Klassenfahrt nach Florenz 2019/2020 per Nachtfahrten

6 Tage Florenz - Erleben Sie die Renaissance-Metropole auf Ihrer Klassenfahrt

Über die toskanische Kunststadt Florenz ragt die majestätische ...

6 Tage
ab 257 €
Toskana Hinterland

6 Tage Toskana Hinterland

Klassenfahrt ins Hinterland der Toskana 2019/2020 per Nachtfahrten

6 Tage Hinterland - genießen Sie die Ruhe im Hinterland der Toskana

Der Thermalort Montecatini Terme liegt auf halber Strecke ...

6 Tage
ab 233 €
Pisa

5 Tage Toskana

Erleben Sie die Toskana auf Ihrer Klassenfahrt 2019/2020 per Tagfahrten

5 Tage in die Toskana heißt Kultur, Entspannung und spannende Ausflüge

Pisa und Florenz, die Etrusker, Michelangelo, ...

5 Tage
ab 225 €
Cinque Terre

6 Tage Toskana

Erleben Sie die Toskana auf Ihrer Klassenfahrt 2019/2020 per Nachtfahrten

6 Tage in die Toskana heißt Kultur, Entspannung und spannende Ausflüge

Die Toskana liegt inmitten einer malerischen ...

6 Tage
ab 225 €

TIPPS UND HINWEISE FÜR IHRE KLASSENFAHRT 2019/2020 in die Toskana

Das Klima an der Küste der Toskana ist mediterran. Die beste Zeit um in die Toskana zu reisen ist zwischen April und Juni sowie im September. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen zwischen 19 und 27°C.

Anreisemöglichkeiten

Unsere Schulgruppen fahren mit dem Bus in die Toskana. Für die Ausflüge benötigt man den Bus, da die Region sehr weitläufig ist. Die nächsten Flughäfen sind zwar in Pisa oder Florenz, allerdings ist der Flughafentransfer ziemlich teuer und man kann dann kaum Ausflüge machen (nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, wie Zug oder Linienbus).

Unterkünfte

Wir bieten in der Toskana verschiedene Unterkünfte an. Zum einen die 3-Sterne-Hotels an der Versiliaküste sowie Campingplätze und eine Appartement-Anlage. Die 3-Sterne-Hotels werden mit Halbpension angeboten. Die Campinganlagen werden normalerweise mit Selbstversorgung angeboten, man kann hier aber auch Verpflegung buchen. Die Schüler werden in Mehrbettzimmern bzw. Bungalows / Mobilhomes oder Appartements untergebracht. Die Begleiter erhalten Einzel- oder Doppelzimmer in den verschiedenen Kategorien.

Beliebte Auflüge

Fast alle Schulgruppen besuchen auf Ihrer Klassenfahrt in der Toskana die Hauptstadt dieser Region – Florenz. Weiterhin beliebt ist ein Abstecher nach Pisa oder Lucca und auch die Carrara Steinbrüche sind einen Ausflug wert.

  • Florenz
  • Pisa
  • Siena
  • San Gimignano
  • Carrara
  • La Spezia – Cinque Terre
  • Lucca
  • Volterra

Adapter

Für die meisten Steckdosen in Italien brauchen Sie keinen Adapter. Allerdings gibt es in Italien, neben den in Deutschland üblichen Steckdosen-Typen C und F, noch den Typ L. Diese Modelle haben drei nebeneinander oder übereinander liegende Löcher. Sie sind mit den flachen Steckern des Typs C, des sogenannten Euro-Steckers, kompatibel. Die dickeren Stecker des Typs F, auch Schuko-Stecker genannt, können jedoch nicht zusammen mit Steckdosen des Typs L verwendet werden. Dafür brauchen Sie einen Adapter.

Kundenmeinung

Eine Lehrerin aus aus Oelsnitz zu ihrer Klassenfahrt 2019 in die Toskana

„ ... Das empfohlene Hotel war wunderbar und die Beratung, Betreuung und Hilfe über EVR waren sehr gut und weiter zu empfehlen. Da meine Klasse und ich bereits mit EVR unterwegs waren und hier vom Service bis hin zur Rückfahrt alles toll war, haben wir uns wieder für EVR entschieden. Alle gebuchten Termine haben hervorragend funktioniert. Das Hotel und Hotelpersonal waren sehr gut, wir konnten eher in die Zimmer und alle Wünsche wurden auch spontan erfüllt. Die Unterbringung für die Schüler war sehr gut und das Essen mehr als ausreichend und sehr lecker. Mir und den Kids hat die Klassenfahrt gut gefallen, weil alles reibungslos abgelaufen ist, es war erholsam und der Ablauf hat diesen Eindruck noch unterstrichen, also wunderbar organisiert und unkompliziert. Super Service, vielen Dank für die Unterstützung! ... “

Das sagen weitere Kunden über EVR Reisen

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk