Reisesuche öffnen
 
 
Anreiseart
Unterkunftsart
Verpflegung

Klassenfahrten Warschau 2020

Warschau, die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Polens sowie das kulturelle, wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes. Für Schulklassen gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, kulinarische Köstlichkeiten und geschichtliche Highlights, die einen tollen Städtetrip garantieren. Die vielfältige Architektur der Stadt - von gotischen Kirchen über klassizistische Paläste bis zu Häuserblocks aus der Sowjetzeit und modernen Wolkenkratzern - spiegelt die lange, turbulente Geschichte wider. Überzeugen Sie sich von der liebevollen Gastfreundschaft der Polen und lernen Sie unser Nachbarland näher kennen.

Der Kultur- und Wissenschaftspalast in Warschau

5 Tage Warschau Topseller

Die Hauptstadt Warschau auf Klassenfahrt 2019/2020 entdecken.

5 Tage Klassenfahrt in die Hauptstadt Polens

Warschau, die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Polens sowie das kulturelle, ...

5 Tage
ab 199 €
Das Denkmal für den Warschauer Aufstand 1944

5 Tage Warschau Geschichte spezial

Die Hauptstadt Warschau mit Schwerpunkt Geschichte.

5 Tage Warschau und die Geschichte der Juden

Vor den Jahren 1939 lebten in Polen fast 3,5 Millionen, die damit mehr als 10% der Bevölkerung ...

5 Tage
ab 209 €

TIPPS UND HINWEISE FÜR IHRE KLASSENFAHRT 2020 NACH Warschau

Eine Klassenfahrt nach Warschau ist bei allen höheren Klassenstufen ganzjährig beliebt. Die Hauptstadt Polens lockt mit zahlreichen Museen und Attraktionen. Studienfahrten zum Thema Geschichte lassen sich in Warschau gut umsetzen, z. B.: die Spuren des zweiten Weltkrieges, der Warschauer Aufstand, das Leben der Juden in Polen. Am Abend verzaubert die Weichsel das Stadtbild und lädt zum gemütlichen Beisammensein ein.

Beliebte Reisezeiten für Warschau

Klassenfahrten nach Warschau sind zu jeder Jahreszeit möglich. Dank der vielfältigen Einrichtungen und Attraktionen ist auch bei schlechtem Wetter ein abwechslungsreiches Programm durchführbar. Für eine günstige Klassenfahrt eignen sich die Wintermonate von November bis Februar. Hier bieten viele Unterkünfte besonders günstige Preise für Jugendgruppen.

TOP Sehenswürdigkeiten und Programmbausteine

  • Stadtführung durch die Altstadt mit Eintritt Königsschloss
  • Stadtführung durch das jüdische Viertel inklusive jüdischen Friedhof und Synagoge
  • Museum Warschauer Aufstandes
  • Warschau per Fahrrad entdecken
  • Aussichtsplattform Kultur- & Wissenschaftsplast
  • POLIN – Museum der Geschichte der polnischen Juden
  • Besuch Gedenkstätte Treblinka (ca. 110km von Warschau
  • Besuch Nationalstadion Warschau

Einreisebestimmungen

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich: Reisepass, Personalausweis

Reisedokumente müssen für die Dauer des Aufenthalts gültig sein.

Polen ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957. Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

Die Personenkontrollen an der deutsch-polnischen Grenze sind mit dem Beitritt Polens zum Schengen-Raum inzwischen entfallen, gelegentliche Kontrollen sind möglich. Ein Reisedokument (Reisepass oder Personalausweis) ist beim Grenzübertritt immer mitzuführen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Währung vor Ort

Landeswährung ist der Złoty (zł). Die Bankkarte (mit Maestro- oder V-Pay-Symbol) wird als Zahlungsmittel wie alle Kreditkarten akzeptiert. Bei Abhebungen an Geldautomaten in Polen sollten sich Reisende vor Nutzung sorgfältig über den Wechselkurs des Złoty informieren, da der Wechselkurs bis zu 10 % ungünstiger sein kann, als der Interbanken-Wechselkurs, der bei einer Abrechnung in Złoty verwendet wird.
Der Umrechnungskurs schwankt zwischen 3,5 PLN bis 4,2 PLN. Den aktuellen Kurs können Sie jederzeit auf der Internetseite der Polnischen Nationalbank überprüfen.

Anreisemöglichkeiten

Die Anreise nach Warschau ist per Bus, Bahn und Flugzeug möglich. Empfehlenswert ist die Anreise mit dem Reisebus. Ihr Vorteil - Sie haben den Reisebus für Ihre individuellen Ausflüge direkt vor Ort und können sich auch das Umland ansehen..

Unterkünfte und Verpflegung

Schulklassen haben in Warschau eine große Auswahl an Unterbringungsmöglichkeiten. Zahlreiche Hotels und Hostels bieten ganzjährig gute Gruppentarife. Gute Lage, moderne Ausstattung und freundliches Personal warten auf die Klassen. Schüler erhalten Mehrbettzimmer mit Dusche/WC oder auch Etagendusche/WC. Die Begleiter schlafen in separaten Einzel-oder Doppelzimmern. Grundlegend erhält jede Gruppe Frühstück, teilweise in einem nahegelegenen Restaurant. Abendessen in einem Restaurant im Zentrum kann zu gebucht werden.

Caroline Rother empfiehlt

„…wer Breslau oder Krakau kennt, wird zunächst von Warschau erschlagen sein. Großstadttrubel mit modernen Hochhäusern, Bürogebäuden und Hotels zeichnen das Stadtbild. Betritt man die Altstadt könnte man denken in einer anderen Stadt zu sein.  Bunte und verzierte Häuserfassaden, kleine gemütliche Gassen, die alten Stadtmauern sowie das Königsschloss verwandeln das Stadtbild schlagartig. An warmen Sommerabenden erstrahlt das Weichselufer in bunten Lichtern. Zahlreiche Restaurants und Strandbars locken mit kühlen Getränken und einer tollen Atmosphäre…“

Folgende Reisen könnten Sie noch interessieren

5 Tage Krakau & Auschwitz Topseller

5 Tage ab 195 €
Marktplatz mit Tuchhallen und Marienkirche in Krakau

5 Tage Krakau & Auschwitz Geschichte spezial

5 Tage ab 225 €
Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau

5 Tage Danzig

5 Tage ab 215 €
Die Altstadt in Danzig auf Klassenfahrt entdecken.
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk