Reisesuche öffnen
 
 
Anreiseart
Unterkunftsart
Verpflegung

Klassenfahrten Kampanien 2020

Entdecken auch Sie den wunderschönen Golf von Neapel auf Ihrer Klassenfahrt! Dieses einmalige Reiseziel mit seiner spektakulären Küstenlandschaft ist eine wahre Schatztruhe und zieht schon seit Jahrhunderten alle Reisenden in seinen Bann. Kein Wunder, dass Klassenfahrten nach Sorrent in den letzten Jahren immer beliebter werden. Am Fuße des Vesuvs können Sie in den historischen Ausgrabungsstätten von Pompeji oder Herkulaneum in die faszinierende Welt der Antike und des tragischen Vulkanausbruchs eintauchen. Genießen Sie die Fahrt entlang der traumhaften Amalfiküste und besichtigen Sie die prächtigen Tempelanlagen von Paestum.  Majestätisch ragt der Vesuv auf am Golf von Neapel – eine Besteigung des immer noch aktiven Vulkans zählt definitiv zu einem atemberaubenden Highlight Ihrer Klassenreise.  Absolut sehenswert ist auch die quirlige Hafenmetropole Neapel mit seinem berühmten archäologischen Nationalmuseum und dem unterirdischen Katakombensystem. Hier ist sogar die Pizza offiziell UNESCO-Weltkulturerbe. Wie lecker! Sehr zu empfehlen für eine Kursfahrt  ist unser Projekttag Meeresbiologie vor der traumhafte kristallklaren Küste von Sorrent.

Wir empfehlen eine Flugreise nach Kampanien und Sorrent für Ihre Klassenfahrt 2020.

5 Tage Flugreise Kampanien

Flugreise 2020 an den Golf von Neapel / Kampanien.

5 Tage Flugreise nach Kampanien ab vielen deutschen Städten

In nur ca. 2 bis 3 Flugstunden erreichen Sie ab Deutschland eine der schönsten Küsten ...

5 Tage
ab 305 €
Für eine interessante Studienfahrt Meeresbiologie empfehlen wir Sorrent im schönen Golf von Neapel.

5 oder 7 Tage Kampanien Meeresbiologie

Studienfahrt Meeresbiologie 2019/2020 an den Golf von Neapel.

5 Tage Flugreise oder 7 Tage Busreise nach Kampanien inkl. Meeresbiologie

Herzlich Willkommen im Villagio Nettuno! Hier finden Sie ...

5 Tage
ab 299 €
Eine Studienfahrt nach Kampanien biete viele beeindruckende Highlights.

7 Tage Busreise Kampanien

Ihre Klassenfahrt mit dem Bus nach Kampanien 2019/2020.

7 Tage Busreise an den Golf von Neapel inkl. Ausflug und Führung in Pompeji

Entdecken Sie Kampanien - dieses faszinierende Reiseziel mit ...

7 Tage
ab 269 €

TIPPS UND HINWEISE FÜR IHRE KLASSENFAHRT 2020 NACH Kampanien

Kampanien ist ein beliebtes Reiseziel für Kursfahrten und Abschlussfahrten. Wir empfehlen den Golf von Sorrent besonders für Schulklassen der Stufe 10. bis 13. Von vielen deutschen Flughäfen erreichen Sie in ca. 2 bis 3 Flugstunden eine der spektakulärsten Küsten Italiens.

Geschichts- und Lateinkurse finden hier lebendige Zeugnisse und beeindruckende Hinterlassenschaften aus der Antike. Das Thema Vulkanismus ist allgegenwärtig und fasziniert jede Schulgruppe. Der Vesuv und die phlegräischen Felder bei Neapel sind vulkanisch immer noch sehr aktiv. Auf der Halbinsel Sorrent finden Schulfahrten eine traumhafte Natur und steile Küstenlandschaft. Berühmt ist der Trekkingweg Sentiero degli Dei mit atemberaubenden Ausblicken, z. B. auf die Insel Capri. Eine Klassenfahrt nach Kampanien empfiehlt sich auch sehr für Biologiekurse, die gerne in die Unterwasserwelt erforschen möchten. Unser Projekttag Meeresbiologie  bringt Ihrer Klasse die faszinierende Flora und Fauna auf unterhaltsame Weise näher. Abenteuerlustige Klassen können die Küste auch bei einer halbtägigen Tour vom Kanu aus entdecken.    

Beliebte Reisezeiten für Kampanien

Mit über 250 Sonnentagen im Jahr ist Kampanien von der Sonne geküsst, so dass die Badesaison oft von April bis Oktober geht. Selbst in den heißen Sommermonaten von Juli bis August weht immer noch eine frische Meeresbrise in den Küstenstädtchen. Frühjahr und Herbst sind jedoch die besten Reisezeiten für eine Klassenfahrt an den Golf von Neapel. Dann ist das Wetter angenehm, um zu den vielen Sehenswürdigkeiten und Naturschauspielen zu starten. Besonders schön ist immer die Zeit der Orangen- und Zitrusblüte im Mai, wenn sich der Duft in der Luft verbreitet.

TOP 10 Sehenswürdigkeiten und Programmbausteine in Kampanien

  • Pompeij und Herkulaneum -  eine Zeitreise zurück in das Jahr 79 nach Christus
  • Vesuv – riskieren auch Sie einen Blick in den Krater mit einem Trekkingguide
  • Museo Archeologico in Neapel – eine der bedeutendsten antiken Sammlungen der Welt
  • Napoli Sotterranea – Führung durch die geheimnisvollen Tuffsteinkatakomben im unterirdischen Neapel
  • Tempelanlagen von Paestum – die am besten erhaltenen griechischen Monumentaltempel Europas
  • Schifffahrt nach Capri – viel besungene Insel mit einzigartigem Glamour und Charme
  • Hop on Hop off Busfahrt Halbinsel Sorrent – spektakuläre Postkartenpanoramen und Steilküste
  • Projekttag Meeresbiologie im Naturschutzgebiet "Punta Campanella"
  • Geführte Trekkingtour auf dem Sentiero degli Dei – auf alten Maultierpfaden durch Zitronenhaine
  • Geführte Kanutour an der Steilküste von Sorrent mit Badepause an verborgenen Buchten

Tipp: Schulklassen erhalten in Italien, mit einer von der Schule abgestempelten Namensliste in Museen, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten oftmals kostenlosen oder ermäßigten Eintritt z. B.:

  • Ausgrabungsstätte Pompeij
  • Ausgrabungsstätte Herkulaneum
  • Archäologisches Nationalmuseum Neapel
  • Castel dell Ovo Neapel
  • Palazzo Reale Neapel
  • Archäologiepark Paestum
  • Eintritt Königsschloss und Gärten in Caserta

Anreisemöglichkeiten

Die meisten Klassenfahrten entscheiden sich für eine schnelle Anreise nach Kampanien per Flugzeug. In nur ca. 2 bis 3 Flugstunden erreichen Sie den Flughafen Neapel von vielen deutschen Abflughäfen im Direktflug. Der Flughafen Napoli-Capodichino liegt ca. 7 km außerhalb des Stadtzentrums. Gerne organisieren wir für Sie einen Flughafentransfer von Neapel zu Ihrer Unterkunft in Sorrent.

Alternativ besteht natürlich auch die Möglichkeit mit dem Reisebus von Deutschland an den Golf von Neapel zu reisen. Aufgrund der Entfernung finden hierbei Nachtfahrten statt. Es ist wichtig zu wissen, dass der Reisebus vor Ort nicht alle Strassen befahren kann. So herrscht auf den kurvigen Küstenstraßen und bei der Auffahrt zum Vesuv ein allgemeines Fahrverbot für internationale Reisebusse. Wir können hier jedoch gerne auf lizensierte italienische Reisebusse zurückgreifen, um einen Busausflug für Sie zu realisieren.

Nahverkehr

Die Regionalbahn Circumvesuviana ist ein kostengünstiges und praktisches Verkehrsmittel, um auf Ihrer Klassenfahrt den Golf von Neapel zu entdecken! Die Verkehrstaktung ist sehr dicht und die Bahn verkehrt zwischen Sorrent und Neapel Hauptbahnhof. Stationen sind zum Beispiel Sorrent Altstadt, Pinano di Sorrento, Meta di Sorrento, Herkulaneum und Pompeji. Eine Zugfahrt von Sorrent nach Neapel kostet p. P. ca. 6,- €. Die Tickets sind direkt vor Ort am Schalter zu lösen. Wenn möglich sollte man den Betrag passend haben. Sie können wählen zwischen den Zügen: D (Diretto), DD (Direttissimo) oder den teureren aber schnelleren EXP (Campania Express). Für einen Ausflug zum Vesuv oder nach Paestum können wir gerne einen Reisebus für Sie organisieren.

Unterkünfte und Verpflegung in Kampanien

Populär bei einer Schulfahrt an den Golf von Sorrent sind in erster Linie unsere Feriendörfer. Die weitläufigen Bungalowanlagen liegen in idyllischer Natur zwischen Zitronen- und Olivenhainen. Bis zum Strand ist es nie weit. Hier finden Schulklassen viel Platz für Sport und Spiel zum Beispiel beim Tischtennis, Fußball oder am Swimmingpool. Die Ferienhäuser sind mit mehreren Schlafzimmern und einer Küchenecke ausgestattet. So lässt sich das gemütliche Beisammensein abends auf der Terrasse bestens genießen.

Bei der Verpflegung können Sie auf Ihrer Klassenfahrt nach Sorrent aus verschiedenen Möglichkeiten wählen: Selbstverpflegung, Frühstück oder Halbpension. Aromatische Tomaten, duftende Zitronen, Mozzarella aus Büffelmilch und natürlich Pasta prägen Kampanien. Aus Neapel und Umgebung stammen einige der bekanntesten Gerichte Italiens: Pizza, Pasta und der ZitronenlikörLimoncello.

Das italienische Frühstück unterscheidet sich wesentlich von den deutschen Gewohnheiten und fällt meistens knapp aus mit Brioche, Zwieback, süßem Aufstrich und Heißgetränken. Wir empfehlen den Klassenreisen daher immer erweitertes Frühstück zu buchen, bei denen auch herzhafte Aufschnitte und Obst gereicht werden.  Höhepunkt des Tages ist in Italien sicherlich das Abendessen, welches in mehreren kleinen Gängen daher kommt. Etwas anders als in Deutschland gibt es einen Pastagang oder eine Vorsuppe, gefolgt von einem Fleisch/Fisch oder Gemüsegericht und Obst oder einer Süßigkeit zum Dessert. Beliebtes Streetfood ist und bleibt natürlich die Pizza in allen möglichen Variationen, leckere belegte Panini und natürlich das berühmte Gelato.

Touristentax

In vielen Orten wird eine Touristentax erhoben, die Höhe der Tax richtet sich nach Unterkunftsart und Ort. Diese beträgt ca. € 1,- bis € 1,50 p. p./Nacht und muss vor Ort bei Anreise bar entrichtet werden!

Einreisebestimmungen

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich: Reisepass, Personalausweis. Reisedokumente müssen für die Dauer des Aufenthalts gültig sein. Auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes finden die die genauen Reise- und Sicherheitshinweise für eine Klassenfahrt an Golf von Neapel.

Verständigung

Die Verständigung während der Klassenfahrt erfolgt in den Touristenorten überwiegend in englisch oder italienisch.

Adapter

Die meisten Unterkünfte haben auf die europäischen Standards umgestellt, dennoch sollten zur Sicherheit ein paar Adapter pro Gruppe mitgeführt werden.

Sicherheit

In den Touristenzentren und an den Stränden kann es zu Taschendiebstählen kommen. Überlegen Sie sich deshalb gut, was Sie zum Baden wirklich brauchen und lassen Sie Wertgegenstände sicher im Zimmer. Auch sollten Sie im Gedränge und in öffentlichen Verkehrsmitteln immer auf Ihre Handtasche Acht geben.

 

Saskia Ketscher empfiehlt

Sorrent ist der ideale Ausgangspunkt, für eine Klassenfahrt an den Golf von Neapel.  Von hier aus können Sie bequem zu Tagesausflügen nach Capri, Neapel, Pompeji oder an die Amalfiküste starten – besser geht es kaum.  Die wunderschöne Lage Sorrents auf dem Hochplateau bietet fantastische Ausblicke auf den Golf von Neapel und hat die Stadt bekannt gemacht. Die schönsten Aussichtsplätze sind der Park hinter der Villa Communale / Kloster San Francesco und dieTerrasse an der Piazza della Vittoria. Am besten kommen Sie in Sorrent mit der Bahn oder zu Fuß vorwärts. Treppauf und Treppab lässt es sich durch die Altstadtgässchen bummeln.  Zum Hafen („Marina Piccola“), wo auch die Schiffe nach Capri ablegen, gibt es sogar ganz komfortabel einen Aufzug.  Die Steilküste von Sorrent  bietet zum Baden Platz in kleinen Buchten mit Strandbädern oder kleinen Strandabschnitten. Langgezogene Badestrände finden Sie hier nicht.  Mein Tipp: Wenn Sie zum Strand gehen, nehmen Sie unbedingt Badeschuhe und eine Matte mit, denn die Küste ist teilweise felsig, bietet dafür aber umso mehr, ausgerüstet mit Tauscherbrille und Schnorchel, eine faszinierende Unterwasserwelt.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk