Reisesuche öffnen
 
 
Anreiseart
Unterkunftsart
Verpflegung

Klassenfahrten Edinburgh 2020

Oft ist eine Klassenfahrt nach Edinburgh erst der Beginn der Faszination für diese Stadt. Die Hauptstadt Schottlands erfreut sich mit Ihrem besonderen Charme wachsender Beliebtheit. Viele traditionelle Stereotypen finden Sie während Ihrer Klassenfahrt nach Edinburgh: Dudelsackspieler im Kilt, urige Pubs mit typisch schottischen Getränken und Speisen, verwinkelte, teilweise sehr steile Gassen, etwas rauchig anmutende Gebäude entlang der Royal Mile  aber auch eine Vielzahl moderner Shoppingcentren, die das Neueste vom Neuesten anpreisen. Auf dem Programm Ihrer Klassenfahrt nach Edinburgh steht sicher ein Besuch des all überragenden Edinburgh Castle. Die „Stadt der sieben Hügel“ wie Edinburgh auch genannt wird,  bietet viele Möglichkeiten eine herrliche Aussicht zu genießen. Vom Stadthügel, dem Carlton Hill, zeigt sich das typische Postkartenmotiv der Stadt.  Am Fuße des königlichen Residenzschloss Holyrood Palace beginnt der Wanderweg zum Arthurs Seat – dem 251m hohen Hausberg der Stadt. Ein bisschen Bewegung während einer Städtereise nach Edinburgh tut gut, erklimmen Sie den Gipfel und belohnen Sie sich mit herrlichen Ausblicken über  Edinburgh, das Meer und das südliche Hochland, welches ebenso einen Tagesausflug wert ist.

Klassenfahrt Edinburgh - Blick von Calton Hill auf die Stadt mit Edinburgh Castle

5 Tage Edinburgh

Die Hauptstadt Schottlands 2020 auf Klassenfahrt entdecken.

Die schottische Metropole bringt Geschichte und Natur in Einklang
Zwischen dem imposanten Edinburgh Castle, der geschäftigen Princes ...

5 Tage
ab 255 €

TIPPS UND HINWEISE FÜR IHRE KLASSENFAHRT 2020 NACH Edinburgh

Edinburgh ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Der Winter ist verhältnismäßig mild, nur in den Highlands ist mit Schnee zu rechnen. Im Sommer können sich Regen und Sonne mehrmals täglich abwechseln.

Fast alle wichtigen Sehenswürdigkeiten können zu Fuß erreicht werden, zusätzlich gibt es ein gut ausgebautes Linienbusnetz. Für Ausflüge in die umliegenden Regionen, wie Highlands oder Lowlands, ist ein eigener Reisebus nötig, den wir gern für Sie anmieten. Nach Glasgow oder St. Andrews kommen Sie auch bequem mit dem Zug.

Unterkünfte

Britische Hostels und Hotels entsprechen häufig nicht den Standards deutscher Touristen. Oft sind die Gebäude recht alt, die Zimmer entsprechend klein, die Ausstattung nicht immer die neuste. Wir legen bei der Auswahl unserer Partner vor Ort jedoch größten Wert auf Ordnung und Sauberkeit. Unsere Hostels in Edinburgh liegen alle recht zentral, sodass die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreicht werden können.

Einreisebestimmungen

Unabhängig vom Ausgang der Brexit-Verhandlungen, hat Großbritannien allen EU Staatsbürgern eine mögliche Einreise mit Personalausweis bis mindestens 31.12.2020 zugesichert. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes. Analog dazu wird das EU-Reiseformular zur vereinfachten Einreise von visumspflichtigen Schülern ebenfalls bis mindestens 31.12.2020 seine Gültigkeit behalten. Informationen und das Formular erhalten Sie bei der Ausländerbehörde am Sitz der Schule. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Hompage der britischen Botschaft.

Bei Fragen und Unsicherheiten empfehlen wir Ihnen sich direkt bei der britischen Botschaft in Berlin über die aktuellen Einreisebestimmungen für alle Nationalitäten zu informieren. Zu erreichen ist diese unter der Tel. Nr. +49 (0) 30 204 570  bzw. per E-Mail.

Bitte beachten Sie zusätzlich die Fahrtroute Ihrer Reise und die dabei ggf. durchquerten Länder. Wir sind Ihnen auf Wunsch gern dabei behilflich. 

Währung vor Ort

In Großbritannien wird in Britischen Pfund Sterling (GBP) gezahlt. Wir empfehlen, nach Möglichkeit erst vor Ort Geld an einem Automaten abzuheben, da Wechselstuben oft sehr hohe Gebühren erheben. Wer eine Kreditkarte hat, kann vor Ort auch alles damit bezahlen, selbst Kleinstbeträge sind in der Regel möglich.

Verständigung

Die Landessprache ist Englisch, die Schotten haben jedoch einen starken Akzent. Sie sind ein sehr hilfsbereites und freundliches Volk, zudem an Touristen aus aller Welt gewöhnt. Wenn Sie also etwas nicht verstehen, zögern Sie nicht, Ihr Gegenüber zu bitten etwas langsamer zu sprechen.

Adapter

Für Großbritannien ist ein Steckdosenadapter erforderlich. In der Regel werden Stecker des Typs G verwendet. Manche Hostels haben auch direkt am Bett einen USB-Anschluss zum Aufladen elektronischer Geräte.

Annemarie Haase empfiehlt

Edinburgh ist eine überraschend vielfältige Stadt. Auf keinen Fall dürfen Sie einen Besuch der alles überragenden Burg verpassen, danach können die Schüler an der Princes Street shoppen gehen oder auf den Stadthügel Arthur’s Seat wandern, von dem aus Sie einen atemberaubenden Blick über die Stadt und das komplette Umland genießen können.

Weitere Städtereisen gesucht? Hier die beliebtesten Alternativen für eine Klassenfahrt nach Edinburgh:

Grossbritannien
Grossbritannien
Frankreich
Frankreich
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk