Katalog bestellen
kostenfrei anrufen 0800 - 0 44 44 30

Rundum sicher auf Klassenfahrt

Die Planungen für die nächste Klassenfahrt sind in vollen Zügen. Die Eltern sind überzeugt und die alle Schüler können sich nun auf ein paar Tage abseits der Schule freuen. Da es jedoch noch ein paar Tage bis zur Klassenfahrt sind, lohnt es sich, einen Blick auf Versicherungsmöglichkeiten vor und während der Reise zu werfen.

Versicherungen auf Klassenfahrt

Um richtig abwägen zu können, ob eine Versicherung benötigt wird und welches Paket das richtige für Ihre Klassenfahrt ist, lohnt sich ein Blick in die einzelnen Bestandteile. Grundsätzlich gibt es zwei wesentliche Versicherungsangebote:

  • • Reiserücktritt-Versicherung
    • Gesundheits-Assistance
    • Reise-Assistance Reisepreis

    Reisepreis bis - je Person
    200 € - 5 €
    300 € - 7 €
    350 € - 8 €
    400 € - 9 €
    500 € - 10 €
  • • Reiserücktritt-Versicherung
    • Gesundheits-Assistance
    • Reise-Assistance
    • Reiseabbruch-Versicherung
    • Reiseunfall-Versicherung
    • Reisehaftpflicht-Versicherung
    • Reise-Krankenversicherung
    • Kranken-Rücktransport

    Reisepreis bis - je Person Deutschland/Europa
    200 € - 7 € / 8 €
    300 € - 8 € / 10 €
    350 € - 10 € / 13 €
    400 € - 12 € / 15 €
    500 € - 16 € / 18,50 €
  • Die Lehrerausfall-Versicherung kann zusätzlich zum ELVIA Reiserücktritt-Basisschutz oder ELVIA Versicherungspaket abgeschlossen werden! Im Rahmen der Lehrerausfall-Versicherung wird auch das Risiko des Ausfalls ganzer Schulklassen abgedeckt, wenn die Aufsichtsperson aufgrund der rechts oben genannten versicherten Ereignisse an der Schul- / Klassenfahrt nicht teilnehmen kann (Unterschreitung von zwei Aufsichtspersonen vorausgesetzt). Die Versicherung muss von der gesamten Reisegruppe abgeschlossen werden.

    Reisepreis bis - je Person
    500 € - 3 €

Was gilt es noch zu wissen?

Die angebotenen Versicherungen können bis spätestens 30 Tag vor Reiseantritt gebucht werden. Anschließend wird eine Namensliste (Vor- und Zuname) aller versicherten Personen benötigt. Ersetzt die vertraglich geschuldeten Stornokosten aus dem versicherten Reisearrangement bei Nichtantritt der Reise.

NEU bei EVR : alle Versicherungen ohne Selbstbehalt.

Einen genauen Überblick über die Versicherungen finden Sie unter folgendem Link zum Ausdrucken: Global Assistance - Allianz

Versicherte Ereignisse im Kurzüberblick: Versicherte Ereignisse sind z. B.: Schwere Unfallverletzung, unerwartet schwere Erkrankung, Tod einer versicherten Person oder
einer Risikoperson, Impfunverträglichkeit, Schwangerschaft, erheblicher Schaden am Eigentum, Verlust des Arbeitsplatzes der Eltern durch unerwartete betriebsbedingte Kündigung, unerwarteter
Arbeitsplatzwechsel der Eltern und damit verbundener Umzug, unerwartete Aufnahme eines Arbeits- oder Ausbildungsverhältnisses, Nichtversetzung eines Schülers, Wiederholung einer nicht bestandenen Prüfung, Schulwechsel oder ein unerwarteter Termin zur Spende oder zum Empfang von Organen und Geweben.

Gesundheits-Assistance: 24-Stunden-Notrufzentrale, Hilfe bei medizinischen Notfällen wie Krankheit, Unfall, Tod sowie medizinische Reisezielberatung vor der Reise.

Reise-Assistance: Kostenlose Stornoberatung und 24h-Notfall-Hotline.

Reiseabbruch-Versicherung: Erstattet die Mehrkosten für eine vorzeitige Rückreise aus versichertem Grund und Ersatz von Kosten für nicht genutzte Reiseleistungen.

Reiseunfall-Versicherung: Leistet Entschädigung, wenn ein versicherter Unfall während der Reise zu dauernder Invalidität oder zum Tod der versicherten Person führt.
Versicherungssummen je Person: bis zu € 20.000,– bei Invalidität,
€ 10.000,– bei Tod.

Reisehaftpflicht-Versicherung: Versicherungsschutz gegen gesetzliche Schadenersatzansprüche Dritter wegen Personen- und Sachschäden bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme.
Versicherungssumme: € 500.000,– je Person bei Personen- und Sachschäden.

Reise-Krankenversicherung: Erstattet z. B. die Kosten der notwendigen ärztlichen Hilfe im Ausland bei Krankheiten und Unfallverletzungen, die während der Auslandsreise akut eintreten.

Kranken-Rücktransport: Erstattet die Kosten für den medizinisch sinnvollen und vertretbaren Rücktransport der versicherten Person in das dem Wohnort der versicherten Person nächstgelegene geeignete Krankenhaus.