Katalog bestellen
kostenfrei anrufen 0800 - 0 44 44 30

Klassenfahrt 2018/2019 nach Italien

Bella Italia ist nach wie vor ein Dauerbrenner für Klassenfahrten. Viele kennen es schon aus dem eigenen Urlaub und fühlen sich hier vom ersten Tag an wohl. Das südliche Ziel ist ein Garant für Sonne, Spaß und eine gelungene Ausfahrt mit den Schülern.

Ein Grund dafür ist seine Vielseitigkeit. In Südtirol kommen besonders unsere sportbegeisterten Klassen auf ihre Kosten. Der Gardasee lädt zu Ausflügen nach Venedig oder Verona ein. Rom gilt besonders für unsere geschichtsinteressierten Teilnehmern als Favorit. Mit den weiteren Regionen: Italienische Adria, Rimini, Kampanien, Ligurien oder die Toskana bleiben für Lehre auf der Suche nach einer Klassenfahrt keine Wünsche offen.

NEU in Italien - A&O Venedig Mestre

Klassenfahrt A&O Venedig Mestre

Das A&O Venice Mestre bietet eine günstige Übernachtung, in modernen Zimmern und in bester Lage. Das neue Gebäude Hostel & Hotel wurde erst im August 2017 neu eröffnet. Die Zimmer und die Lobby laden im gemütlichen hippen Design zu verweilen ein. Insgesamt verfügt das Haus über 310 Zimmern und ca. 1.000 Betten. Die Unterbringung der Schüler erfolgt in modischen 4-8-Bettzimmern mit Dusche/WC. Die Begleitpersonen werden in separaten Doppel- oder Einzelzimmern untergebracht. Zudem verfügt das Haus über eine 24h-Rezeption, kostenfreies WLAN im gesamten Haus, eine riesige Lobby mit Sitzmöglichkeiten, Bar und Billardtisch.

Die Station in Venezia-Mestre ist nur wenige Gehminuten vom A&O entfernt und bietet eine schnelle Verbindung zur Insel mit Ihrer atemberaubenden Altstadt und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Entfernungen: Flughafen Venedig – Marco Polo 11 km, Padua 39 km, Lido di Jesolo 43 km, Triest 161 km, Verona 115 km

Zum Beispiel:
6 Tage Venedig ab 239,00 € p.P. (Bus vor Ort)

Hier geht es zum Angebot!

Top 3 Klassenfahrten nach Italien

Klassenfahrt nach Italien

1. Der Klassiker Gardasee:

Der Gardasee ist mit Abstand das beliebteste Ziel für Schulklassen in Italien. Der See lädt zum Baden und Windsurfen ein. Das Umland sorgt mit seinen actiongeladenen Freizeitangeboten für genügend Abwechslung. Und Ausflüge nach Verona, Venedig oder in den Freizeitpark Gardaland machen das Programm komplett.

Hier erfahren Sie mehr zur Klassenfahrt an den Gardasee.

2. Aktiv in Südtirol:

Die nördliche Provinz Südtirol braucht sich schon lange nicht mehr als Ziel für Klassenfahrten zu verstecken. Bietet es Sommer wie Winter immer eine gemütliche Unterkunft und genügend Erlebnisangebote für eine abwechslungsreiche Wochengestaltung.

Hier erfahren Sie mehr zur Klassenfahrt nach Südtirol.

3. Die Geschichte Roms:

Das Kolosseum, die Sixtinische Kapelle oder das Forum Romanum sind nur wenige Punkte auf der To-do-Liste für eine Klassenfahrt nach Rom. Besonders bei den Geschichts- und Lateinschülern steht die „ewige Stadt“ hoch im Kurs.

Hier erfahren Sie mehr zur Klassenfahrt nach Rom.